Design Thinking

Design Thinking

Design Thinking ist kein lineares Verfahren mit bestimmten Meilensteinen. Es ist ein iterativer Prozess, bei dem die Schritte zwischen den einzelnen Phasen hin und her wechseln können. Dazu gehörten folgende Phasen: 

  • Bedarfsermittlung und Synthese (Die Nutzer:innen und den Gestaltungsraum verstehen) 
  • Ideengenerierung (Brainstorming) 
  • Prototyping (Entwicklung von Minimum Viable Products, um die theoretische Lösung zu validieren) 
  • Test (Intensive Kunden- und Benutzertests) 
  • Das Problem (neu) definieren (Design hört nie auf) 

Die Erkenntnisse und potenziellen Lösungen werden dabei kontinuierlich verfeinert, was zur Entwicklung eines nachhaltigen, praktischen und lebensfähigen Produkts, einer Dienstleistung oder eines Prozesses führt. 

Insbesondere durch das Prototyping werden wichtige Erkenntnisse gewonnen, welche wiederum in weiteren Iterationsschleife miteinbezogen werden können. Innerhalb des 5-stufigen Prozesses des Design Thinking mit jeweiligen Iteratiationsschleifen kommt das Prototyping nach der Ideengenerierung und vor dem Testing als zweitletzter Schritt. Dabei werden Ideen zum Leben erweckt, indem sie sicht- und testbar gemacht werden. Prototyping kann für das Beschreiben von komplexen Systemen eingesetzt werden oder aber auch dafür, neue Konzepte und Prozesse zu erforschen und zu entwickeln. 

Die besten Lösungen entstehen mit dem Fokus auf den Kundennutzen und unterschiedlichen Blickwinkeln. Ein besseres Kundenerlebnis ist das eine, zusätzlich ist es wichtig, dass viele involvierte Stakeholder bereits von Anfang an in den Design Thinking Prozess einbezogen werden. Dadurch können böse Überraschungen vermieden werden, da so bereits in der Konzeptphase viele Szenarien abgestimmt  und das Risiko für Fehler in der Umsetzungsphase stark reduziert werden kann. Als Unternehmen kann man die Organisation und Abläufe natürlich nicht sofort umstellen und von heute auf morgen ein neues Geschäftsmodell implementieren. In diesem Fall kann es aber sinnvoll sein, erste Gehversuche mit Design Thinking Workshops zu machen, welche von Comitas und deren Experten durchgeführt werden.